Deutschlandweites Zitate-Ranking (2009) - Göran Schattauer
22289
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22289,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,vertical_menu_enabled,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12.1,vc_responsive

Deutschlandweites Zitate-Ranking (2009)

 

 

Geschichten zu schreiben, über die am nächsten Tag halb Deutschland spricht, weil sie in der Tagesschau ausgestrahlt und von anderen Zeitungen aufgegriffen werden, das ist wohl der Traum eines jeden Journalisten. Ein paar Mal ist mir das geglückt – mit Enthüllungen zum internationalen Fußball-Wettskandal, zur Terrorgruppe NSU oder zu Verfehlungen von Politikern. Selten bekommt man eine Rückmeldung, wie intensiv eine Geschichte vom Publikum wahrgenommen wurde. Bei einem Artikel zum Amoklauf in Winnenden 2009 war das anders. Als wohl erstem Journalisten lagen mir interne Polizei-Protokolle vor, die belegten, dass die baden-württembergischen Fahnder den Täter in einem Autohaus fast schon gestellt hatten, aber wieder entkommen ließen. Die FOCUS-Meldung lief auf allen Kanälen und gehörte offenbar zu den Top-Nachrichten dieser Zeit. Auch wenn man einem solchen Ranking keine allzu große Bedeutung beimessen sollte, tendenziell zeigt es, dass man mit harten, konfrontativen Geschichten viele Leser erreichen kann.

Zurück zur Übersicht